Startseite Netzwerk Access Point oder WLAN Router?

Access Point oder WLAN Router?

von Luca
Access Point oder WLAN-Router

Sie können mehrere GerĂ€te verwenden, um ein lokales, drahtloses Netzwerk zu erstellen. Die Frage die sich stellt, lautet: Access Point oder Router. Was ist der Unterschied zwischen den beiden Lösungen? Welche ist besser? Welche wird ihre Aufgaben besser meistern? Wir hoffen, dass dieser Artikel all Ihre Fragen beantwortet und gleichzeitig einen ausgezeichneten Hinweis darauf gibt, welche der verfĂŒgbaren Optionen sich als die beste Wahl fĂŒr Sie herausstellen wird.

Um das Internet nutzen zu können, reicht es nicht aus, wenn wir zu Hause oder im BĂŒro ein Netzwerkkabel verwenden. Dies liegt daran, dass das bereitgestellte Signal ordnungsgemĂ€ĂŸ ver- und entschlĂŒsselt werden muss. Damit dies möglich ist, muss ein Modem verwendet werden, das es uns erlaubt, ein GerĂ€t an ein bestimmtes Netzwerk anzuschließen. Was aber, wenn wir das Internet nicht nur auf unserem Laptop nutzen wollen?

Was ist ein WLAN-Router?

Vereinfacht ausgedrĂŒckt handelt es sich dabei um ein GerĂ€t, das fĂŒr das Routing (=weiterleiten), d.h. dem Teilen der Internetbandbreite zwischen verbundenen Netzwerkkarten und zum Empfangen und Senden von Datenpakete an andere GerĂ€te, verwendet wird. Dank dieser Lösung können Sie das Internet zu Hause oder im BĂŒro nutzen, sei es auf Ihrem Telefon, Tablet, Computer oder Laptop. Der WLAN-Router gibt uns die Möglichkeit, mit jedem GerĂ€t das Internet an einem bestimmten Ort nutzen zu können. Obwohl es immer noch kabelgebundene Router gibt, die zur DatenĂŒbertragung Ethernet-AnschlĂŒsse verwenden, handelt es sich bei den meisten auf dem Markt erhĂ€ltlichen Produkten um drahtlose GerĂ€te. Es gibt so viele Router, dass jeder in der Lage ist, sich einer spezifischen Lösung anzupassen, und somit ihre Aufgabe so gut wie möglich zu erfĂŒllen.

Was ist ein Access Point?

Ein Access Point ist ein Zugriffspunkt, dass zu den NetzwerkgerĂ€ten gehört. Die Hauptaufgabe, dieses GerĂ€tes besteht darin, eine „BrĂŒcke“ zwischen dem drahtlosen und dem drahtgebundenen Netzwerk zu bilden. In jedem Access Point finden wir unter anderem zwei Schnittstellen – eine verbindet sich ĂŒber das Ethernet-Kabel, die andere kommuniziert drahtlos. Was ist der Zweck des Kaufs eines solchen GerĂ€ts? Sie werden unter anderem dazu verwendet, umfangreiche lokale Netzwerke zu schaffen, was besonders in mehrstöckigen GebĂ€uden wichtig ist. Wenn Sie mehrere GerĂ€te verwenden, können Sie eine Verbindung von einem Netzwerk aus herstellen.

Was sollte man wÀhlen: Router oder Access Point?

Wenn wir uns fĂŒr eine bestimmte Lösung entscheiden wollen, suchen wir sicherlich nach verschiedenen Vorteilen, die es uns ermöglichen, das beste Produkt zu wĂ€hlen. Betrachtet man den Router und den Access Point, so bieten beide GerĂ€te die Möglichkeit, Computer und Ă€hnliche GerĂ€te mit dem Internet zu verbinden. Neben dem Internetzugang zu vielen GerĂ€ten unterscheiden sie sich jedoch auch in Bezug auf Funktionen, Design und Bedienung. Der Router schafft ein Netzwerk mit Zugang zum Internet und trennt die Internetbandbreite fĂŒr einzelne GerĂ€te weiter auf. Das Spektrum ist klein und umfasst eine Wohnung, ein Haus, ein kleines BĂŒro. Der Access Point hingegen verbindet sich mit dem bestehenden lokalen Netzwerk, um eine möglichst große Bandbreite an WLAN zu erhalten.

Die Wahl des richtigen Shops

Zweifellos ist eines der SchlĂŒsselelemente, auf das man sich voll und ganz konzentrieren sollte, die Wahl des richtigen Shops, das ein solches Sortiment im Angebot hat. Es ist bekannt, dass wir, die Kunden, die bestmögliche Lösung wollen. Indem wir das Geld dafĂŒr ausgeben, wollen wir, dass sie ihre Aufgaben zu 100% erfĂŒllt. Auf diese Weise ist die Suche nach einem guten Produkt die Grundlage. Wenn es um das Internet geht, das wir derzeit fĂŒr fast alles nutzen, wollen wir die richtige SignalstĂ€rke erhalten, ohne Unterbrechungen und Störungen, um uns maximalen Komfort und Bequemlichkeit zu gewĂ€hrleisten. Dies ist nur mit einem guten Router oder Access Point möglich. FĂŒr jede Person wird eine andere Lösung besser sein, so dass es sich lohnt, alle Vor- und Nachteile abzuwĂ€gen und sich fĂŒr eine Option zu entscheiden, die sich fĂŒr Sie als die beste erweisen wird.

Wann brauchen Sie definitiv einen Access Point? Sobald Sie ĂŒber ein LAN-Netzwerk verfĂŒgen, dass durch ein Ethernet-Kabel bereitgestellt wird, und Sie ĂŒber WLAN, Zugang zum Internet haben wollen. Es ist auch eine sehr gute Wahl, wenn wir ein drahtloses Netzwerk an einem bestimmten Ort nutzen wollen, aber unser Router uns nicht das gewĂŒnschte Signal gibt. Wenn man einen Access Point benutzt, genĂŒgt es, ihn mit einem Kabel mit dem Hauptrouter zu verbinden. Dann haben Sie an diesem bestimmten Ort mit Sicherheit Zugang zum Internet. Router arbeiten mit einer kleineren Reichweite, jedoch ermöglichen sie mehreren GerĂ€ten den Zugriff an einem bestimmten Ort. Es sollten nicht zwei Router in einem gegebenen Raum eingesetzt werden, um die StĂ€rke des Signals zu erhöhen. Zwei GerĂ€te wĂŒrden die Leistung des Internets und die Arbeit der GerĂ€te vollstĂ€ndig unterbrechen.

In einem professionellen Shop erhalten Sie eine breite Vielfalt an Produkten, die vollstĂ€ndig auf Ihre BedĂŒrfnisse, Erwartungen und Anforderungen zugeschnitten sind. Eine Lösung – die volle Zufriedenheit garantiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklÀren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, jedoch können Sie dies auch ablehnen, wenn Sie es sich wĂŒnschen. Akzeptieren Mehr lesen