Startseite Festplatten Intel hört mit SSDs auf! Sind Sie fĂŒr die Änderungen bereit?

Intel hört mit SSDs auf! Sind Sie fĂŒr die Änderungen bereit?

von Luca
Intel hört mit SSDs auf und stellt sie ein

Am 20. Oktober unterzeichnete SK Hynix mit Intel eine Vereinbarung. Aus dieser geht hervor, dass SK Hynix die SSD-NAND Sparte von Intel ĂŒbernehmen wird.

Die Transaktion wird sich auf 9 Milliarden US-Dollar belaufen. Die Genehmigungen der Regierung werden fĂŒr Ende 2021 erwartet, und die Übernahme selbst wird voraussichtlich im MĂ€rz 2025 abgeschlossen sein. Der Vertragsgegenstand wird das geistige Eigentum, die Entwicklungs- und Forschungsarbeiter sowie die NAND-Speicherfabrik selbst in der chinesischen Hafenstadt Dalian sein. Intel wird seine Rechte an der Optane Technologie behalten.

Sowohl Intel als auch SK Hynix sind ernsthafte Marktteilnehmer. Werden sie wĂ€hrend der 5-jĂ€hrigen Übergangszeit an der Entwicklung der SSD Technologie interessiert sein? Der erste Teil der Zahlung wird 7 Milliarden Dollar betragen. Es scheint, dass Intel schneller in die Entwicklung von Prozessoren investieren oder sich auf den Markt fĂŒr Rechenzentren konzentrieren wird. Hynix SK hingegen wird keine neuen Technologien entwickeln. Zumindest solange sie nicht ĂŒber die vollen Rechte, insbesondere in Bezug auf das geistige Eigentum verfĂŒgt.

Möglicherweise wird es also in den kommenden Jahren sicherer sein, SSDs von anderen bewÀhrten Marken zu kaufen. Von solchen, die ihre Technologien stÀndig weiterentwickeln und nicht beabsichtigen, diesen Zweig des Marktes zu verlassen? Wir sprechen von solchen Unternehmen wie Micron, Western Digital oder Samsung.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklÀren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, jedoch können Sie dies auch ablehnen, wenn Sie es sich wĂŒnschen. Akzeptieren Mehr lesen