Startseite Netzwerk Switches und Access Points – ein Traumduo?

Switches und Access Points – ein Traumduo?

von Luca
Zugangspunkt (Access Point)

Die am häufigsten verwendete Lösung sind Access Points (Zugangspunkte), die an Netzwerk-Switches (Schalter) angeschlossen sind. Diese Lösungen sind skalierbar und können angepasst werden. Im Falle eines Bürowechsels erlauben sie auch die Nutzung an einem neuen Standort und den Kauf zusätzlicher Access Points, um ein größeres Gebiet mit einem drahtlosen Signal abzudecken. Der Nachteil dieser Lösung ist die Notwendigkeit, Kabel zu verwenden, um die Access Points mit der Switch zu verbinden, allerdings bietet dies große Möglichkeiten, diese Geräte zu verwalten und sie nach Ihren Bedürfnissen zu konfigurieren. Durch die Verwendung von PoE in Netzwerk-Switches wird die Anzahl der für die Verbindung von Access Points erforderlichen Kabel minimiert, da wir sie mit dem Kabel, das beide Geräte verbindet, mit Strom versorgen können.

Die am häufigsten gewählten Access Points

Access Points unterscheiden sich hauptsächlich in der Stärke der Antennen, ihrer Anzahl (was die Reichweite des Geräts beeinflusst) und der maximalen Datenübertragungsgeschwindigkeit. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der beliebtesten Ubiquiti Modelle vor, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind:

UAP-nanoHD Access Point – der kleinste Access Point in der UniFi-Familie mit 160 mm Durchmesser, um 30% kleiner als der UAP AC PRO. Das Gerät ist mit dem Wave2 Standard ausgestattet und verwendet die 4×4 MiMo-Technologie. Der maximale Durchsatz des Modells beträgt bis zu 1733 Mbps im 5-GHz-Band, und die maximale Reichweite beträgt 122 Meter, was das Gerät perfekt für den Einsatz in hochleistungsfähigen drahtlosen Netzwerken macht. Der Access Point UAP-nanoHD wurde für den Einsatz in Innenbereichen konzipiert. Der Hersteller hat eine Kollektion von Skins vorbereitet, mit denen sich das Gerät perfekt in die Inneneinrichtung von Büros, Wohnungen oder Geschäftsräumen einfügt.

Access Point Ubiquiti UAP-nanoHD
Access Point Ubiquiti UAP-nanoHD

UAP-AC-LITE Access Point – ein um 25% kleineres Modell als die Standardversion des UniFi Access Point, das für die Optimierung der Funkkommunikationsleistung entwickelt wurde. Dank der 2×2 MIMO Technologie ermöglicht der UAP-AC-LITE die gleichzeitige Kommunikation auf zwei Frequenzen. Das Modell sammelt Informationen über Netzstörungen (Spektralanalyse), beschleunigt die Kommunikation (Band Steering) und minimiert Probleme durch Begrenzung der Zugriffszeit (Airtime Fairness).

UAP-AC-LR Access Point – dank starker Antennen kann das Gerät Signale über einen Bereich von bis zu 183 Metern senden. Darüber hinaus stellt der UAP AC LR das Signal in zwei Frequenzen zur Verfügung: 2,4 GHz mit 3×3 MIMO und 5 GHz mit 2×2 MIMO. Dank dessen eignet es sich perfekt für größere Bereiche, in denen ein drahtloses Netzwerk benötigt wird, z.B. in Produktions- und Lagerhallen oder Konferenzräumen.

Die am häufigsten gewählten Netzwerk-Switches

Netzwerk-Switches können hauptsächlich in verwaltbare und nicht verwaltbare, mit PoE-Unterstützung, mit aktiver oder passiver Kühlung unterteilt werden. Die Kühlung ist eine Überlegung wert, da ein Schalter (Switch) mit aktiver Kühlung hörbare Geräusche erzeugen kann. Wenn Sie auch die Möglichkeit haben, ein Glasfaserkabel an Ihr Unternehmen anzuschließen, lohnt es sich, eine Switch mit SFP-Slot zu verwenden.  Im Folgenden präsentieren wir kurze Beschreibungen einiger der von unseren Kunden am häufigsten gewählten Netzwerk-Schalter:

Die Ubiquiti us-8-60w Switch ermöglicht es Ihnen, 4 Geräte mit PoE zu betreiben, alle Ports unterstützen eine Geschwindigkeit von 1Gb. Der Schalter ist passiv gekühlt.

Switch Ubiquiti US-8-60W
Ubiquiti US-8-60W

Die Ubiquti US-16-150W Switch verfügt über zwei SFP-Slots und 16 Rj45 Ports.

Je nach dem abzudeckenden Bereich kann die optimalste Lösung gewählt werden. Router geben uns oft nur begrenzte Möglichkeiten, die jedoch in einigen Fällen völlig ausreichend sind und aufgrund des Preises eine entscheidende Wahl darstellen. Mesh Systeme bieten uns normalerweise die Möglichkeit, einen größeren WiFi-Bereich abzudecken, ohne Kabel für die Übertragung zwischen aufeinanderfolgenden Punkten zu verwenden, aber der Umfang der Verwaltung einer solchen Lösung ist immer noch nicht so umfangreich wie die bei Verwendung eines Switches und Access Points. Die Lösung mit den größten Managementmöglichkeiten sind Access Points und Switches, aber ihre Nutzung erfordert eine kabelgebundene Verbindung zwischen den Geräten.

Suchen Sie nach einer Netzwerklösung für Ihr Zuhause oder Ihr Unternehmen? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen, die optimalste Lösung zu wählen. Schreiben Sie uns einfache eine E-Mail an verkauf@esus-it.de!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, jedoch können Sie dies auch ablehnen, wenn Sie es sich wünschen. Akzeptieren Mehr lesen